Hallo, hier ist der Oli.

Kabarettist | Sänger | Dozent | Speaker | Trainer


Mit Sicherheit fragen Sie sich, warum ich Seminare zum Thema Sprechen in der Öffentlichkeit, Kommunikation usw. gebe? Eine berechtigte Frage. Gern stelle ich mich Ihnen vor.

 

Nach der Schule zog es mich zum Land Baden-Württemberg. Dort arbeite ich fast zehn Jahre als Polizist und Drogenfahnder. Hielt bereits in der Ausbildung Vorträge und Schulungen zum Thema Alkohol & Drogen. Später auch auf den Dienststellen.

 

Begann allerdings schon während meiner Zeit als Polizist öffentlich aufzutreten. Als Liedermacher, Kabarettist und Sänger. Das war, was ich eigentlich im Leben immer machen wollte. So kam es, dass mich das Land BW irgendwann fragte, ob es nicht besser wäre, den Staatsdienst zu verlassen und mich auf die Bühne zu konzentrieren.


Inhaltsverzeichnis


Den Lebensunterhalt verdienen mit dem Sprechen

  • Mein Hauptberuf ist die Tätigkeit als Tourneekünstler. Das war es zumindest bis März 2020. Dann kam Corona und uns wurden alle Termine und Tourneen innerhalb von drei Tagen abgesagt für das komplette Jahr 2020 und teils 2021.
  • Ich stellte schnell um. Als zweites Standbein hatte ich die Dozententätigkeit. So arbeite ich verstärkt als Dozent, Offline als auch Online.
  • Schule Unternehmen, Behörden und Privatpersonen.
  • Corona geht jedoch wieder vorbei. Dann sehen wir wie es weitergeht ;-)

Seit Mitte der 90er-Jahre stehe ich auf der Bühne, als:

  • Moderator
  • Kabarettist
  • Sänger
  • Dozent
  • Seit 2011 auch als Speaker.
  • Bin gewohnt vor bis zu mehreren tausend ZuhörerInnen zu sprechen.

Ebenso spreche ich im

  • TV, Radio & Funk.


Vita beruflich als Dozent

Der Bereich der Kommunikation und Psychologie war schon immer Bestand in meinem Leben. Als Polizist wurde ich gezielt in Psychologie sowie Kommunikation und selbstsicheres Auftreten vor Menschen geschult. Für meinen Dienst im Drogenmilieu noch intensiver.
Nachdem ich die Polizei verieß, absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung zum Psychologischen Berater sowie zum Suchtberater.

Auch in diesen Ausbildungen wurde sehr viel Wert auf den Bereich Kommunikation und Sprechen mit/vor Menschen gelegt.

 

Das Wissen konnte ich auch sehr gut für meine Arbeit als Kabarettist anwenden.

Da mich dieser Bereich der Psychologie schon immer sehr faszinierte, begann ich im März 2019 das Studium der Angewandten Psychologie (B. Sc.) an der Apollon Hochschule in Bremen. Mit den Schwerpunkten:

  • Kommunikationpsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Stressmanagement
  • Angstbewältigung.

Die Kunst der Körpersprache

Für meine Arbeit als ziviler Fahnder im Drogenmilieu erlernte ich die Technik des lesens und erkennen der Körpersprache. Dies war wichtig, da ich dies in der Praxis anwenden musste, wenn ich mich mit Zielpersonen traf. Ich musste Informationen erlangen, so, dass der Gegenüber nicht weiß dass er mir Informationen gibt. Und er durfte nicht erkennen, dass sein Gegenüber ein Polizist ist.

 

Gezielt wurde ich für diese Technik geschult und erhielt Ausbildungen in der Psychologie des Menschen sowie Verhaltenspsychologie. In diesem Bereich habe ich mich immer weiter gebildet und nutze die Technik weiterhin als Dozent sowie auf der Bühne als Kabarettist.

 

Denn Kommunikation ist nicht nur das gesprochene Wort. Vielmehr ist es unser Körpersprache.


Aus- und Fortbildungen bei der Polizei im Bereich Kommunikation

  • Psychologie
  • Körpersprache des Gegenüber lesen
  • Kommunikationspsychologie
  • Vernehmungstaktiken / Vernehmungstechniken
  • Ermittlungsdienst
  • Personenschutz
  • Umgang in Stresssituationen
  • Observation
  • Deeskalation
  • Einsatzlehre
  • Informations-, Kommunikations- und Fernmeldetechnik
  • Rhetorische Deeskalation
  • Taktisches Verhalten bei Einsätzen
  • Selbstverteidigung


Auf der Bühne als Künstler

  • seit über 20 Jahren auf der Bühne mit hunderten Auftritten als Kabarettist, Sänger und Speaker
  • TV- & Radio-und Medienerfahren
  • 1996 - 2011 | politischer Liedermacher
  • 1999 - 2006 | Sänger/Gitarrist bei der Lemmy-Style-RocknRoll-Band Silvermachine. Mehrere Tourneen, CD-Verkäufe weltweit.
  • 2007 - aktuell | Moderation (unterschiedlichste Events)
  • 2007 - 2012 | Sänger bei Moni Francis & The BeBops (50er-Jahre Rock'n´Roll/Rockabilly), Hunderte Konzerte bundesweit, TV & Radioauftritte
  • 2011 - 2014 | denkbar (mit Moni Francis) Songpoeten. Gitarrist & Songschreiber, Labelvertrag mit "7us" / TV-Auftritte (SWR ...)
  • 2011 - aktuell | Musik-Comedy-Show über die 50er-Jahre mit Moni Francis, Live in Stadthallen, Kleinkunst/Theaterbühnen
  • 2015 - 2016 | Sänger der Toten Hosen-Tribute Band Seelentherapie
  • 2014 - aktuell | Musik Retro Songs der 50er - 80er Jahre mit Moni Francis
  • 2018 - aktuell | Musik-Show über die großen Filmsongs als Moderator mit Moni Francis
  • 2019 | beim Radiosender NeckarAlbLive 3x wöchentlich die Sendung "Der Morgen-Motivator"
  • 2020 | beim Radiosender NeckarAlbLive als Experte in der Radiosendung "CSI Schwaben" (Verbrechen aus Sicht der Psychologie)
  • 2022 | Musik-Comedy-Show über die 80er-Jahre mit Moni Francis, Live in Stadthallen, Kleinkunst/Theaterbühnen

Auf der Bühne als Dozent, Speaker, Trainer


Referenzen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Suchthilfe direkt Essen gGmbH

  • TV ARD
  • TV Kabel1
  • TV SWR
  • TV Family-BW-TV
  • TV Regio-TV
  • ASW BW
  • Radio NeckarAlbLive (eigene Kolumne "Der Morgen-Motivator"
  • Radio FFH Hessen
  • Allianz Magazin
  • 5. Fachtag der Suchthilfe Essen (siehe Bild links)
  • Frankfurt Goethe Universität ... und weitere!


Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft freier Berater/innen, Therapeut/innen und Trainer/innen
  • Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie & Psychologischer Berater e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie e.V.


Das könnte Sie auch interessieren: